Map Report 2012

6. März 2012

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, die private Krankenversicherung zu wechseln oder einen Neuabschluss zu tätigen, wird Ihnen ein zuverlässiges Rating bei der Wahl Ihrer Kasse hilfreich sein. Der aktuelle map-Report bietet ein solches Rating. In seiner jüngst erschienenen Ausgabe bescheinigte der map-Report sechs privaten Krankenkassen Top-Leistungen und verlieh ihnen die Bestnote „mmm“. Sieger des neuesten Ratings wurde die private Krankenkasse Debeka, die bereits im Jahr zuvor Platz eins erringen konnte. Die Plätze zwei und drei gingen an Deutscher Ring und die R+V.

PKV: Beitragssenkungen für Angestellte

Ein möglicherweise überraschendes Ergebnis des map-Reports ist, dass die durchschnittliche Beitragssteigerung für Angestellte bei der privaten Krankenversicherung zwischen den Jahren 2000 und 2012 nur etwas über 4 % betrug. Fünf private Krankenversicherungen konnten gegenüber dem Vorjahr sogar gesunkene bzw. stabile Beiträge verzeichnen.

Neben der Debeka erhielten noch fünf weitere private Krankenkassen das bestmögliche Rating „mmm“. Dazu gehören der Deutsche Ring, der überraschend als Neueinsteiger gleich das Top-Ranking erreichen konnte, die R+V, die DKA, die Signal und die Alte Oldenburger. Die Mecklenburgische Krankenversicherung – der zweite Neueinsteiger im diesjährigen map-Report – erreichte das Rating „mm“ und die Allianz bildet mit dem Rating „m“ den Abschluss der Gesamtbewertung.

Kriterien des map-Reports

Der map-Report erschien Anfang dieses Jahres bereits zum dreizehnten Mal. In die Bewertung fallen die Bereiche „Service“, „Vertrag“ und „Bilanz“. So fließen unter anderem Angaben über Anzahl der Vertragsstornierungen oder die Höhe der Rückstellungen in die Auswertung ein. Gegenüber den Vorjahren wurden die Kriterien für das jüngste Rating leicht verändert.

Bislang nimmt nur etwa die Hälfte aller privaten Krankenkassen am Rating des map-Reports teil. Manche Krankenversicherungen üben Kritik an den Kriterien, die für die Wertung ausschlaggebend sind. Trotzdem orientieren sich viele, die eine private Krankenversicherung suchen, an diesem Report, der im Fall eines beabsichtigten Wechsels auch für Sie eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl Ihrer neuen Krankenversicherung darstellen kann.